CAD-Planung

Unter CAD,  versteht man das Konstruieren eines Produkts mittels EDV Ursprünglich wurde mit CAD die Verwendung eines Computers als Hilfsmittel beim technischen Zeichnen bezeichnet. Heute sind professionelle CAD-Anwendungen komplexe Expertensysteme
für den Entwurf und die Konstruktion technischer Lösungen.
Inzwischen ist in fast allen CAD-Anwendungen die dritte Dimension (3D)
hinzugekommen. Damit bezeichnet CAD auch die Bildung eines virtuellen
Modells dreidimensionaler Objekte mit Hilfe eines Computers. Von diesem
können die üblichen technischen Zeichnungen abgeleitet und ausgegeben
werden. Ein besonderer Vorteil ist, vom bereits virtuell bestehenden
dreidimensionalen Objekt eine beliebige räumliche Abbildung zu erzeugen.
Durch die erfassten Materialeigenschaften lassen sich darüber hinaus mit CAD
Computermodelle unterschiedlicher Natur zum Finden einer geeigneten Lösung
nutzen, Fertigungsinformationen ableiten und Produktdokumentationen erstellen.

Zur Planung Ihrer Elektroinstallation benötigen wir den Plan Ihres Objekts
in DWG oder DXF-Format. Dieser Plan wird in unserem CAD-Programm eingelesen.
Nun kann man die einzelnen Betriebsgeräte im Grundriss des Planes
platzieren. Dank der 3D-Visuallisierung kann man virtuell durch die
einzelnen Räume gehen und die Anordnung der Schalter, Steckdosen,
Touchpanels, Sprechanlagen etc. überprüfen. Pläne können in verschiedenen
DIN-A Größen ausgedruckt werden oder als PDF abgespeichert werden. Durch die
eingebundene CRM-Datenbank können, aus der CAD Planung, Massenermittlungen
und Stücklisten des Objekts direkt ausgedruckt werden.